nachhaltig. intelligent.

Frankfurts erstes Bürohaus in Holz-Bauweise

Ein Arbeitsklima zum Wohlfühlen und eine CO2-Bilanz, die sich sehen lassen kann. Durch die Holz-Hybrid-Bauweise des Timber Pioneer werden Gesundheit und Nachhaltigkeit am Arbeitsplatz zum neuen State of the Art.

Maximale Konnektivität durch hocheffizientes Glasfaser-Backbone
Bis 2023 wird durchschnittliche Breitbandgeschwindigkeit in Westeuropa um das 2,7-Fache zunehmen. Das ist ein Trend, der auf dem immer intensiveren Nutungsverhalten beruht. Und es ist der Grund, warum nico jetzt für die nächsten Jahre gerüstet wird.
Bestmögliche Konnectivität ist mehr als Luxus. Wir glauben daran, dass die schnelle und einfache Übermittlung von Daten für die Welt von morgen ausschlaggebend ist. Deshalb wird nico schon heute mit der aktuell modernsten Glasfaserverkabelung ausgestattet. Damit wären jetzt bereits Datentransfers möglich, die noch gar nicht notwendig sind, aber bald relevant sein werden.
Im Herzen der Finanzmetropole
In 20 Minuten am Flughafen zur nächsten Geschäftsreise, in wenigen Schritten zur entspannten Mittagspause im Europagarten. Die zentrale Lage des Timber Pioneer garantiert eine optimale Verkehrsanbindung und eine vielfältige Nahversorgung.
Zum Flughafen:
15 MIN (Auto)
45 MIN (ÖPNV)
Zum Hauptbahnhof:
5 MIN (S-bahn)
10 MIN (Bus)
Zur Autobahn:
5 MIN (A5)
10 MIN (A66)
Zur U-bahn: direkt Anbindung durch Station Europagarten ab 2025
Ob Einzelbüro, Open Space oder multifunktionaler Raum – im Timber Pioneer sind der Individualisierung keine Grenzen gesetzt. Das Büro von morgen erfindet sich immer wieder neu und ist so variabel wie das Leben selbst.

Zahlen & Fakten

14.000
m2 Bürofläche
Hier würde weitere Info zur Bürowuunt molore quo es poribus dus.Idus sinus res coribus, que rat eat.
3
m
lichte Raumhöhe
Hier würde weitere Info zur Bürowuunt molore quo es poribus dus.Idus sinus res coribus, que rat eat.
1.500
m3 verbautes Holz
Hier würde weitere Info zur Bürowuunt molore quo es poribus dus.Idus sinus res coribus, que rat eat.
80
%
weniger CO2 durch Holzbauweise
Hier würde weitere Info zur Bürowuunt molore quo es poribus dus.Idus sinus res coribus, que rat eat.
33
Einheiten
Hier würde weitere Info zur Bürowuunt molore quo es poribus dus.Idus sinus res coribus, que rat eat.
14.000
m2 Bürofläche
Hier würde weitere Info zur Bürowuunt molore quo es poribus dus.Idus sinus res coribus, que rat eat.

Nachhaltigkeit

Für die Zukunft unseres Planeten
Kein Wirtschaftszweig ist so rohstoffintensiv wie die Baubranche, keiner erzeugt so viel Abfall. Für die Klimawende braucht es ein Umdenken und ökologischen Pioniergeist. Timber Pioneer will dieser gesellschaftlichen Verantwortung gerecht werden. Sein minimaler Energie- und Ressourcenverbrauch macht dieses Vorhaben zu Frankfurts grünem Leuchtturmprojekt.
URBAN MINING

Rohstoffe für die Zukunft

Während Glas, Papier und Kunststoff seit Jahren recycelt werden, hinkt die Baubranche diesem Gedanken hinterher. Denn auch die Bestandteile eines Hochhauses sollten am Ende seiner Nutzungsdauer wiederverwertbar sein. Timber Pioneer denkt den gesamten Kreislauf mit und betreibt Urban Mining für die Zukunft.
Kreislauf-Grafik
„Cradle-to-Cradle“:
Das Cradle-to-Cradle-Prinzip stellt sicher, dass eingesetzte Materialien nicht als Müll enden, sondern im Rohstoffkreislauf bleiben. So können künftig etwa das Holz in der Konstruktion und das Aluminium in der Vorhang- fassade vielfältig umgenutzt oder recycelt werden.
ENERGIE-EFFIZIENZ

Nachhaltig heizen und kühlen

Eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung sorgt für eine hohe Luftqualität. Sie tauscht die verbrauchte Luft in den Innenräumen gegen frische und kann im Winter einen hohen Teil der vorhandenen Wärme erhalten. Integrierte Heiz- und Kühldecken sparen Strom und sorgen für eine gleichmäßige Temperaturverteilung.
Mit seiner Lowtech-Strategie spart Timber Pioneer auch im täglichen Betrieb Energie und Ressourcen. Die automatische Nachtauskühlung sorgt im Sommer für eine energieeffiziente Methode der Raumkühlung. Über elektrisch steuerbare Fenster wird die untertags angesammelte Wärme nach außen geleitet.
ÖKOLOGISCHE BAUWEISE

Ein Büro aus Holz

Holz ist der Baustoff der Zukunft,. Es wächst nach, bindet CO2 und lässt die Stahlbetonplatte alt aussehen. Timber Pioneer besteht zu einem großen Teil aus Holz. Die rund 1.500 verbauten Kubikmeter entsprechen einer Menge von 1.500 Tonnen gebundenem CO2.

Mit einem Gewicht von rund 300kg/m2 ist der Holz-Hybrid-Bau 57 Prozent leichter als der konventionelle Massivbau mit rund 700kg/m2. Dieser ressourcenschonende Materialeinsatz reduziert die CO2-Emissionen auf ein Minimum. Die vorgefertigten
Einsparungen durch Holz-Hybrid-Bauweise:
Transport
Material
Zeit
CO2
Gesundes Arbeiten

Ein Büro zum Wohlfülen

Ein gesundheitsförderndes Arbeitsumfeld ist für jeden einzelnen wichtig. Dass es auch ein entscheidender Wirtschaftsfaktor ist, wurde mittlerweile sogar wissenschaftlich bewiesen. Schließ0lich sind leistungsfähige und motivierte Mitarbeiter die wichtigste Ressource eines jeden Unternehmens.

Der intensive Einsatz von natürlichem Holz in den Innenräumen wirkt sich besonders positiv auf die Gesundheit aus. Holz reguliert nicht nur Temeratur und Luftfeuchtigkeit, es beruhigt auch das Herz-Kreislauf- und das Nervensystem. Bei der sorgfältigen Auswahl der Materialien wird auf schädliche Inhaltsstoffe laut der “Banned List of Chemicals” verzichtet. Für zusätzlichen Wohlfühlfaktor sorgt eine intelligente Innenarchitektur samt optimierter Raumakustik.

Damit schafft Timber Pioneer ein einzigartiges Raumklima, das mit dem Well Building Standard zertifiziert ist. Das positive Image, das mit einem nachhaltigen, gesunden Büro verknpoft ist, erzeugt eine hohe Identifikation der Mitarbeiter.

Kommunikation & Entspannung

Frische Luft für klare Köpfe

Eine üppig begrünte Plaza im großen Innenhof von nico office ist das Herz des intelligenten Komplexes. Hier trifft man einander. Hier findet Austausch statt. Wie eine Art grüne Lunge sorgt die Plaza dafür, dass das gesamte Objekt mitsamt seinen Mitarbeitern aufatmet. Hinzu kommen 30 auf das Gebäude verteilte Loggien, die das nico-Lebensgefühl komplettieren.

Ein gesundheitsförderndes Arbeitsumfeld ist für jeden einzelnen wichtig. Dass es auch ein entscheidender Wirtschafts- faktor ist, wurde mittlerweile in wissen- schaftlichen Studien bewiesen. Schließlich sind leistungsfähige und motivierte Mitarbeiter die wichtigste Ressource eines Unternehmens.

Andreas Thamm Geschäftsführer UBM Development Deutschland

„Timber Office ist intelligent und fördert die Motivation und Gesundheit der Mitarbeiter.“

Bernd Winkler Bauleiter Timber Pioneer

„Timber Office setzt neue Maßstäbe in ökologischem Bauen“

Andreas Thamm Geschäftsführer UBM Development Deutschland

„Timber Office ist intelligent und fördert die Motivation und Gesundheit der Mitarbeiter.“

Office Space

Ein Büro nach Maß

Timber Pioneer hält alle Optionen bereit – vom konzentrierten Arbeiten im Einzelbüro bis zum dynamischen Workflow in der flexiblen Arbeitslandschaft von morgen.

Hohe Decken, natürliche Holzoberflächen und eine flexible Raumteilung schaffen die besten Vorraussetzungen für Ihr individuelles Bürokonzept.

Overview
Overview
Overview
ERDGESCHOSS
3 Mieter
2 Mieter
EG EG
< zurück
  • Komfortabel ankommen.
  • Zwei moderne und verglaste Lobbys wirken einladend.
  • download download
1. OBERGESCHOSS / PLAZA
3 Mieter
2 Mieter
OG1 OG1
< zurück
  • Treffpunkt Plaza.
  • Hier trifft man sich, um in Kontakt zu bleiben und Frischluft zu tanken.
  • download download
REGELGESCHOSS / STANDARDAUSBAU
Standardausbau
Standardausbau
OG2-6 OG2-6
< zurück
  • Optimaler Raumgewinn. Die Raumaufteilung von nico
  • ist hocheffizient und somit für alle Mieter kostensparend.
  • download download
REGELGESCHOSS / MUSTERMIETERAUSBAU
Mustermieterausbau
Mustermieterausbau
OG2-6 OG2-6
< zurück
  • Maximale Flexibilität. Die flexible Innenraumgestaltung erlaubt es,
  • jede Bürofläche unabhängig und individuell zu gestalten.
  • download download
Bürosettings
1
Creative Area
Open Space
Immer mehr Unternehmen setzen auf eine atmosphärische Arbeitslandschaft, um Kommunikation und Kreativität zu fördern. Ein effektives Open Space-Konzept profitiert besonders vom gesundheitsfördernden Raumklima im Timber Pioneer.
2
Flexible Work Units
Open Space
Mit einer Kombination aus kreativer Arbeitslandschaft und entsprechenden Rückzugsorten schaffen Sie sich Ihre maßgeschneiderte Arbeitswelt. Flexible Trennwände lassen sich nach Bedarf problemlos hinzufügen oder entfernen.
Technische Ausstattung
Büroflächen
  • Büroflöchen insgesamt
    14.000m2
  • Etagen
    8
  • Büronutzungseinheiten
    33
  • Einheiten pro Regelgeschoss
    bis zu 5
  • Lichte Raumhöhe
    3m
  • Ausbauraster
    1,36m
Ausstattung
  • Bodenaufbau
    Hohlraumböden
  • Holzoberflächen
    Stützen, Träger und Innenwand in Brettschichtholz
  • Holzart
    Fichte, FSC-zertifiziert
  • Sonnenschutz
    außenliegend, elektrisch, witterungsgeführt
  • Heizung / Kühlung
    Heiz-und Kühldecken, individuell regelbar
  • Lüftung
    Mechanische Zu- und Abluftanlage
  • Manuelle Lüftung
    Lüftungsflügel in jeder 2.Achse
  • Mietbereichseingänge
    Glas-Rahmentüren
Mieternutzung
  • Foyer
    Repräsentatives Eingangsfoyer
  • Lobby
    Mieter-Lobby mit Coffee-Counter im 1. OG
  • Nahversorger
    Einzelhandelsnutzung im EG
  • Aussenfläche
    Intensiv begrünter Innenhof im EG und 1. OG
  • Dachterasse
    Intensiv begrünte Fläche im 7. OG
  • Aufzüge
    5 (aufgeteilt auf 2 Erschließungskerne)
  • Aufzugssteuerung
    kontaktlos über Kartenleser
  • Zutrittskontrollsystem
    kontaktlos
Mobilität
  • PKW-Stellplätze
    50
  • Sharing-Angebot
    Elektro-Autos und E-Bikes
  • E-Ladestationen
    16
  • Fahrradabstellraum
    im EG

Lage

Mitten im Geschehen
Timber Pioneer ist das letzte Puzzleteil in der Bebauung des jungen Europaviertels. Durch seine Nähe zum Bankenviertel und die gute Anbindung sind viele Hotspots der Stadt bequem zu erreichen – ab 2025 auch per U-Bahn durch die Verlängerungder U5. Ob Mittagessen, Workout, Konferenz oder After-Work-Drink – das städtische Angebot ist groß und abwechslungsreich.
Location
Mikrolage
Makrolage
Gastronomie
Hotels
Shopping
Bus
Alle
Durch die gute öffentliche Anbindung sind viele Hotspots der Stadt bequem zu erreichen – ab 2025 auch per U-Bahn durch die Verlängerung der U5. Ob Mittagessen, Konferenz oder After-Work-Drink – das städtische Angebot ist groß und vielfältig. Der benachbarte Europagarten lädt zur Mittagspause im Grünen.
Map Map
Timber Pioneer ist mit dem Auto aus allen Richtungen gut erreichbar, die Anschlüsse zu A5 und A66 sind nur wenige Fahrminuten entfernt. Bei Geschäftsreisen profitieren Sie von der Nähe zum Hauptbahnhof und der schnellen Erreichbarkeit des Flughafens. Entspannte Auszeit bieten die vielen Grünflächen in Frankfurt und der nahegelegene Taunus.
Zum Flughafen:
15 MIN (Auto)
45 MIN (ÖPNV)
Zum Hauptbahnhof:
5 MIN (S-bahn)
10 MIN (Bus)
Zur Autobahn:
5 MIN (A5)
10 MIN (A66)
Zur U-bahn: direkt Anbindung durch Station Europagarten ab 2025

Das grüne Viertel!

Auf dem Gelände des ehemaligen Hauptgüterbahnhofs im Frankfurter Stadtteil Gallus entsteht seit 2005 das neue Europaviertel. Es wurde als eines der ersten Stadtquartiere in Europa mit dem Nachhaltigkeitszertifikat in Platin ausgezeichnet. Ein positives Stadtteilklima, effektiver Lärmschutz und ein intelligentes Verkehrskonzept machen dieses Viertel besonders lebenswert.

KLEINER VIERTELGUIDE (EN)

Kontakt

Machen Sie sich
selbst ein Bild
Projektpartner
Entwickling
UBM Development entwickelt Immobilien für Europas Metropolen. Der strategische Fokus liegt auf Green Building und Smart Office in Großstädten wie Wien, Berlin, München oder Frankfurt. Mit über 145 Jahren Erfahrung bietet UBM von der Planung bis zur Vermarktung alle Development-Leistungen aus einer Hand an. Die Aktien sind im Prime Market der Wiener Börse gelistet, dem Segment mit den höchsten Transparenzanforderungen.
Vermietung
contact contact